"EmiL" befördert den 10.000sten Fahrgast ...

 

Der Eppinger BürgerBus "EmiL" konnte dieser Tage seinen 10.000sten Fahrgast begrüßen. "Das ist eine Verdoppelung der Fahrgastzahlen in den letzten 6 Monaten", so Geschäftsführer Lothar Schlesinger. Denn es ist gerade einmal 6 Monate her, als der 5.000ste Fahrgast nach 12 Monaten im regulären Linienverkehr geehrt wurde.

Christa Fischer ist die 10.000. Fahrgästin. Und sie verrät auch, warum sie mindestens einmal in der Woche den BürgerBus zur Fahrt von der Waldstraße in die Innenstadt und zurück nutzt: "Ich nehme das Auto nur noch, wenn ich was Schweres transportieren muss. Wenn ich dann aus dem Parkhaus fahre, ist mir der Arm zu kurz für den Parkautomaten, und hinter mir hupt's dann schon," beschreibt sie ihren Stress, "dann langt es mir schon wieder. Mit dem BürgerBus fahre ich doch viel entspannter."

Neben Reinhard Ihle, dem Vorsitzenden des BürgerBus-Vereins, ließ es sich auch OB Holaschke bei der kleinen Feier auf dem Marktplatz nicht nehmen, ein Loblied auf die "klasse Initiative" BürgerBus zu singen und dabei Christa Fischer sowie den 9.999, Fahrgast, Mehmet Göksungur, und den 10.001. Fahrgast, Singh Kulwant, zu ehren.

 

2021.11.24. 10.000 Fahrgast 50

Die geehrten Fahrgäste mit Präsenttüte von links nach rechts, Singh Kulwant, Christa Fischer, Mehmet Göksungur (Bild: V. Heitz)

Und hier gehts zum Video ... einfach klicken.